Dieses Bild zeigt ein Flussufer an der Thur.

Das Nationale Forschungsprogramm "Nachhaltige Wassernutzung" (NFP 61) erarbeitete in 16 Forschungsprojekten wissenschaftliche Grundlagen und Methoden für einen nachhaltigen Umgang mit den Wasserressourcen in der Schweiz. Die Forschungsphase dauerte von Januar 2010 bis Ende 2013.

Syntheseprodukte des NFP 61:

Wasserressourcen der Schweiz: Dargebot und Nutzung – heute und morgen (TS 1, PDF, 8 MB)
Astrid Björnsen Gurung und Manfred Stähli

Bewirtschaftung der Wasserressourcen unter steigendem Nutzungsdruck (TS 2, PDF, 8 MB)
Klaus Lanz, Eric Rahn, Rosi Siber, Christian Stamm

Nachhaltige Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in der Schweiz: Herausforderungen und Handlungsoptionen (TS 3, PDF, 8 MB)
Sabine Hoffmann, Daniel Hunkeler, Max Maurer

Nachhaltige Wassergouvernanz: Herausforderungen und Wege in die Zukunft (TS 4, PDF, 5 MB)
Franziska Schmid, Felix Walter, Flurina Schneider, Stephan Rist


Gesamtsynthese
Nachhaltige Wassernutzung in der Schweiz: NFP 61 weist Wege in die Zukunft
Leitungsgruppe des NFP 61


Abschlussveranstaltungen:

4. November 2014 Abschlusstagung in Bern   
Programm (PDF, 310 KB)

5. November 2014 Praxisworkshop in Solothurn
Programm (PDF, 561 KB)
Marktstände (PDF, 204 KB)



Ausstellungsmodul NFP 61 "Nachhaltige Wassernutzung"
Beschreibung

Anmeldung

© SNF 2014 | Wildhainweg 3, Postfach 8232, 3001 Bern | Tel. +41 31 308 22 22 | Impressum | Seite drucken | Seite weiterempfehlen Link zur Website der Stiftung "Zugang für alle" SNFWEB07